EF Unerwünschtes Jagdverhalten beim Hund / TN ohne Hund

EF Unerwünschtes Jagdverhalten beim Hund / TN ohne Hund16.03.2019 - 17.03.2019 EF Unerwünschtes Jagdverhalten beim Hund / TN ohne Hund
Beginn: 10:00 UhrEnde: 15:00 Uhr
Kategorie: AusbildungsangeboteAdresse: 2103 Langenzersdorf
Preis: 280.00 (inkl.MwSt 20.00%)Teilnehmer: 3/9
Referent: Katharina Aberle
Info für Hundetrainer/innen und Therapiebegleithundeführer/innen
Workshop gilt im vollen Umfang als anerkannte Fortbildung!
Anerkannte Fortbildung SzTVT und ÖBdH (10 Stunden / 0,5 ECTS)
Zielgruppe: TrainerInnen und VerhaltensberaterInnen für Hunde
SchülerInnen des SzTVT erhalten eine Ermäßigung, die bei der Rechnung abgezogen werden.
Teilnahme ohne eigenen Hund.
Inhalte u.a.: Informationen zum natürlichen Jagdverhalten und dessen Frequenzen und zur Entstehung von problematischem Jagdverhalten beim Hund. Erklärungen, wie und warum Frequenzen aus dem Jagdverhalten häufig unabsichtlich gefördert werden. Fachlich fundierte, tierschutzgerechte und effektive Methoden und Trainingsansätze, wie unerwünschtes Jagdverhalten umgelenkt werden kann.
Trainerin: Zert. tierschutzgerechte Trainerin und Verhaltensberaterin für Hunde des ÖBdH, Ausbildnerin und Prüferin des (freiwilligen und verpflichtenden) Wiener Hundeführscheins, Veterinärmedizinerin in Ausbildung.

Keine Anmeldung mehr möglich. An-/Abmeldefrist ist abgelaufen
     (Anmeldefrist: 22.02.2019 10:00)
     (Abmeldung möglich bis : 21.01.2019 10:00)
 
 

Anleitung Anmeldung Anleitung Anmeldung    |   AGB AGB    |   Impressum/Kontakt Impressum/Kontakt    |   Datenschutzerklärung Datenschutzerklärung    |   Das in dogtaps integrierte AddOn für Hundeschulen.   © 2014  dogtaps Team und Das Online-Verwaltungssystem für Vereine, Gruppen und Organisationen