Seminar Krankt der Hund, krankt sein Verhalten - schmerz-assoziierte Verhaltenseffekte / U. Gansloßer

Seminar Krankt der Hund, krankt sein Verhalten - schmerz-assoziierte Verhaltenseffekte / U. Gansloßer22.04.2018 Seminar Krankt der Hund, krankt sein Verhalten - schmerz-assoziierte Verhaltenseffekte / U. Gansloßer
Beginn: 10:00 UhrEnde: 15:30 Uhr
Kategorie: Allgemeine VeranstaltungenAdresse: 1160 Wien, Seeböckg. 30a
Preis: 120.00 (inkl.MwSt 20.00%)Teilnehmer: 34/34
Referent: PD Dr. Udo Gansloßer
Zielpublikum: Hundebesitzer, Hundezüchter, Trainer und Verhaltensberater für Hunde, Tierenergetiker, Tierpensions- und Tierheimmitarbeiter, Tierärzte, Tierarztassistenten.
Anerkannte Fortbildung tierschutzqualifizierte HundetrainerInnen Messerli Inst.
Anerkannte Fortbildung SzTVT und ÖBdH (5 Stunden / 0,25 ECTS)
 
Inhalte: Viele Auffälligkeiten im Verhalten von Hunden haben ihre Ursache in medizinischen Problemen an ganz anderer Stelle des Körpers. Schmerzen und schmerzbedingte Konditionierungen, oder auch das sog. Schmerzgedächtnis können unmotiviert erscheinende Abwehraggressionen auslösen. Störungen in Hormondrüsen (Schilddrüse, Nebenniere, Hirnanhangsdrüse) verändern nicht nur Hormonwerte sondern auch das davon gesteuerte Verhalten. Genetische Defekte äußern sich in verändertem Stressverhalten, und chronische Entzündungen können auch dann den Hormonhaushalt und das Verhalten verändern wenn keine Schmerzen erkennbar sind. Mit vielen Fallbeispielen aus der Praxis werden Zusammenhänge zwischen körperlicher Gesundheit und Verhalten erläutert.
 
Vortragender: 1991 Lehrbefugnis am Zoologischen Institut Erlangen, seit 2006 Privatdozent für Zoologie am Zoologischen Institut und Museum der Universität Greifswald, seit 2007 Lehrbeauftragter am Phylogenetischen Museum und Institut für Spezielle Zoologie der Universität Jena, Biostatistikkurs (Sachgebiet Tierschutz) an der Universität Würzburg, lehrt schwerpunktmäßig Verhaltensbiologie und Tiergartenbiologie, zahlreiche Gastvorlesungen an anderen Instituten, Mitglied diverser Gremien der Europäischen Zoo Assoziation (EAZA), Autor und Übersetzer von zoologischen Schriften.
 
Vergünstigung: SchülerInnen und Partnerschulen des SzTVT sowie Mitglieder des ÖBdH, von GT,  Taw und Tierfreunde Österreich erhalten Vergünstigungen bis. 10%. Diese werden bei Rechnungslegung berücksichtigt.
 
Sollten nach Ende der Anmeldefrist noch Plätze frei sein, bitte um Anfrage per Mail beim SzTVT (office@sztvt.at)

Keine An-/Ab-Meldungen mehr möglich! Keine An-/Ab-Meldungen mehr möglich!  
 

Anleitung Anmeldung Anleitung Anmeldung    |   AGB AGB    |   Impressum/Kontakt Impressum/Kontakt    |   Datenschutzerklärung Datenschutzerklärung    |   Das in dogtaps integrierte AddOn für Hundeschulen.   © 2014  dogtaps Team und Das Online-Verwaltungssystem für Vereine, Gruppen und Organisationen